Familie Widauer & die Geschichte der Forsthofalm

Die Entstehung und Entwicklung der Forsthofalm in Leogang

Vor 50 Jahren, bevor es die Forsthofalm gab, waren die Almwiesen ein Paradies, in dem neue Kräfte geschöpft wurden. Die Geburtsstunde der Forsthofalm schlug 1972, als sie unter Mithilfe vieler Freunde als kleine Skihütte mit 40 Sitzplätzen erbaut wurde. In den 1980er und 1990er Jahren wurden wichtige Infrastrukturen wie eine Zufahrtsstraße und eine beleuchtete Natur-Rodelbahn geschaffen. 1996 ereignete sich eine Brandkatastrophe, die fast alles zerstörte. Doch schon im darauffolgenden Sommer wurde die Forsthofalm vollständig neu aufgebaut.

Mit dem Eintritt ins 21. Jahrhundert nahm die Forsthofalm eine Vorreiterrolle im Bereich der Nachhaltigkeit ein. Es wurden rigorose Umweltstandards umgesetzt und verstärkt auf erneuerbare Energien gesetzt. 2008 eröffnete das erste Thoma-Holzhotel im Salzburger Land. Das Hotel ist aus Mondholz erbaut, welches metall- und leim frei ist, und wird nur zur richtigen Mondphase im Winter geerntet.

Die Erweiterung der Forsthofalm setzte sich 2013 mit dem Neubau des SKY SPA fort. Hierbei wurde wieder auf die ökologische Bauweise mit heimischem, mondgeschlagenem Holz gesetzt. Das Hotel umfasst nun insgesamt 56 Zimmer und Suiten, wobei warme, erdverbundene Farben und regionale Naturmaterialien wie Fichten-, Kiefern- und Zirbenholz, grüner Schiefer, Leinen, Jute, Lehm und Leder verwendet wurden.

Heute steht die Forsthofalm für Nachhaltigkeit in ihrer reinsten Form. Das Hotel nutzt regionales Holz für Bau und Einrichtung und bietet biologische und regionale Lebensmittel in seiner Küche an. Zahlreiche Auszeichnungen für ihr Engagement im Umweltschutz bestätigen den eingeschlagenen Weg. Seit einem halben Jahrhundert entwickelt sich die Forsthofalm weiter, bewahrt aber stets ihre Verbindung zur Natur und fördert nachhaltiges Handeln. Die Geschichte der Forsthofalm zeigt eindrucksvoll, wie ein kleiner Familienbetrieb zu einer globalen Ikone des nachhaltigen Tourismus werden kann.

In den kommenden Jahren wird die Forsthofalm weiterhin nachhaltige Praktiken fördern und Gäste aus aller Welt inspirieren, die Natur zu achten und zu bewahren.

Forsthofalm

Markus Widauer

Markus Widauer ist ein zentraler Akteur in der Geschichte der Forsthofalm. Als Visionär und Geschäftsführer hat er maßgeblich zur Entwicklung des Hotels beigetragen, indem er auf nachhaltige Bauweisen und regionale Materialien setzte. Er war treibende Kraft hinter der Transformation des Hotels zum ersten Thoma-Holzhotel im Salzburger Land und der Erweiterung mit dem SKY SPA. Widauer legt großen Wert auf ökologische Verantwortung und hat die Forsthofalm zu einem Vorbild im nachhaltigen Tourismus gemacht. Seine Arbeit reflektiert die Philosophie, Natur und Luxus harmonisch zu verbinden.

Forsthofalm

Claudia Widauer

Claudia Widauer ist die Direktorin der Forsthofalm und überwacht alle internen Prozesse des Hotels. Mit ihrer Ausbildung in Naturheilkunde hat sie die Philosophie des SKY SPA entwickelt, wobei sie heimische Kräuter integriert. Ihre Leidenschaft für Nachhaltigkeit und regionale Verbundenheit prägt das gesamte Hotel. Claudia setzt auf heimische Materialien und fördert biologische, regionale Küche. Sie stellt sicher, dass das Konzept von Luxus und Natur harmonisch verbunden bleibt und treibt die ökologische Weiterentwicklung des Hotels maßgeblich voran.

Forsthofalm

Die Senior Chefs Kathi & Franz

Kathi und Franz Widauer sind die Seniorchefs der Forsthofalm und haben das Hotel von Grund auf aufgebaut. Ihre gemeinsame Vision und harte Arbeit legten den Grundstein für das, was die Forsthofalm heute ist. Mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihrem Engagement für Nachhaltigkeit und Regionalität haben sie das Hotel geprägt. Kathi und Franz sind nicht nur Gründer, sondern auch Inspiration und Unterstützung für die nächste Generation, die das nachhaltige und umweltfreundliche Konzept des Hotels weiterführt. Ihre Lebensleistung spiegelt sich in jeder Facette der Forsthofalm wider.

Forsthofalm

Mehr Informationen zur Geschichte der Forsthofalm

Von der Skihütte zum bekannten Holzhotel in den Bergen. 50 Jahre voller besonderer Momente, tollen Gästen, Veränderungen und Wandel. Die Forsthofalm am Rooftop von Leogang feiert Jubiläum - und was für eins!

Wem ihr im Hotel sonst noch begegnet...

Rezeptionsleitung

Sarah begrüßt euch nicht nur jeden Morgen mit einem herzlichen Lächeln, sie managt auch alle Reservierungsanfragen, Gästekommunikation und das Team der Rezeption. Sie ist in der Gegend aufgewachsen und liebt es, in den Bergen unterwegs zu sein.

Restaurantleitung

Michi weiß, was schmeckt! Sie kommt mit langjähriger Erfahrung daher und ist Spezialistin im Bereich Wein & Naturalwein. Sie hat immer ein offenes Ohr für unsere Gäste, aber auch für ihr Restaurant-Team.

Barkeeper

Als waschechter Italiener weiß Luca, wie man den Dolce Vita Vibe ins Glas bekommt. Er zaubert die außergewöhnlichsten Drinks, kann aber auch mit allen Classics mehr als überzeugen. Sein Lieblings Drink ist ein Gin Tonic mit dem guten Berliner Brandstifter Gin!

Chef de Partie

Apostolis legt als Chef de Partie besonderen Wert auf die Verwendung regionaler, biologischer Zutaten, um die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten zu verwöhnen. Seine Expertise trägt wesentlich zur hohen Qualität und dem ausgezeichneten Ruf der Hotelküche bei.

Hausdame

Zlatka hat ein Auge für den Feinschliff! Als Hausdame checkt sie die Zimmer, sobald ihr Housekeeping Team die Zimmer vorbereitet hat. Ihr Lieblingstool: die Dampfmaschine. Nachdem die Zimmer & Suiten damit gereinigt wurden, kommt der feine Duft des Holzes so richtig zur Geltung!

Barkeeper & Fitness Coach

Peter ist das Multitalent der Forsthofalm. Er zaubert feinste Drinks, lässt unsere Gäste aber auch gehörig schwitzen! Als Boxtrainer und Fitness Coach leitet er die Sessions im SKY SPA, Abends bringt er dir das Essen an den Tisch - wie gesagt, ein Multitalent!

Marketing

Alice kommt ursprünglich aus der Stadthotellerie, doch die Berge haben sie aus dem Hamburger Flachland ins schöne Leogang gezogen. Alice macht alles, was mit Bild & Text zu tun hat - sie betreut die Website, die Presseanfragen, schreibt Newsletter und betreut die Social Media Kanäle der Forsthofalm.

Küchenchef

Toše ist unser Küchenchef und stellt nicht nur die Menüs zusammen. Mit Leidenschaft und Herzblut zaubert er die feinsten Kreationen für unsere Gäste. Er schaut, dass im Sharing-Menü alles zusammenpasst und liebt es, mit regionalen und saisonalen Zutaten zu arbeiten.