Wandern mit garantiertem „Mee(h)rblick“

Während die Leoganger Steinberge ideal für Berg- und Klettertouren sind, laden die Leoganger Grasberge mit ihren sanften Grashügeln zum gemütlichen Wandern ein.

Das imposante Massiv der Leoganger Steinberge und des Steinernen Meeres sowie die sanft geschwungenen Grasberge sind eine einzigartige Kontroverse. Über 400 Kilometer umfassen die markierten und kompetent gepflegten Wanderwege und Klettersteige. Damit gehört die Urlaubsregion zu den größten und kontrastreichsten Wandergebieten Österreichs. Aktivieren Sie Ihren Körper bei hochalpinen Touren oder entspannen Sie an den naturromantischen Plätzen rund um den Biberg, den Asitz, das Birnhorn, das Riemannhaus u.v.m. TIPP: Nutzen Sie unsere Löwen Alpin Card für Bergfahrten und Wandertransfers

Wanderkarten und Tipps für Ihren Wanderurlaub sind an der Rezeption erhältlich


Digitale Wanderkarte

mehr Infos

 

Themenwanderwege

Um diese beliebte Sportart noch attraktiver zu machen, erwarten Sie bei uns verschiedene Themen-Wanderwege – ein besonderer Reiz für die ganze Familie.

kl_leosgang

Leo's Gang Art

Leichte Rundwanderung im Tal auf dem „Kunst-Wanderweg“ über befestigte Wege gesäumt von diversen Kunstwerken.

Gehzeit ca. 1 Stunde / Ausgangspunkt Talstation Leoganger Bergbahnen

Mehr dazu unter: http://www.saalfelden-leogang.com/Leo-s-Gang.124.0.html

kl_höhenweg

Saalachtaler Höhenweg

Gemütliche Kammwanderung von der Bergstation der Asitzbahn über den großen Asitz bis zum Biberg (Saalfelden) mit unvergesslichen Ausblicken! Abfahrt mit der Sommerrodelbahn oder Sessellift nach Saalfelden möglich. Retour nach Leogang mit Bahn, Bus oder mit dem Wandertaxi.

Gehzeit ca. 5 Stunden / Ausgangspunkt Bergstation Asitz oder Berggasthof Biberg

kl_geschichteerlebnisweg

Geschichte-Erlebnisweg

Am Geschichte-Erlebnisweg beschäftigen sich Kinder und Eltern mit der Vergangenheit der Pinzgauer Region. 13 teilweise interaktive Stationen laden entlang des Wanderweges zu einer spannenden Zeitreise ein. Die Familien erfahren Interessantes über die Eiszeit, die Römer und weiteren wichtige Epochen. Zusätzlich hält der Geschichte-Erlebnisweg Wissenswertes über die Wirtschaftszweige im heutigen Saalfelden bereit, ebenso über die Landwirtschaftsformen der Regionen.

Normalrunde Dauer ca. 3 Std. / Ausgangspunkt Bahnhof Saalfelden

kl_Naturundstein

Themenpark Natur und Stein

Die 1,8 km lange Themenpark ist ein ideales Ausflugsziel für Familien. Bei 13 Informationstafeln werden Ihnen die Funktionen der vorhandenen Natur und deren Lebewesen nähergebracht. Neben Informationstafeln, welche interessante Fakten und Details an den Besucher weitergeben, wurden auch Unterhaltungsstationen errichtet, die vor allem für Kinder aufregende Überraschungen bieten! Aufgrund der geringen Höhendifferenz von nur 70 Höhenmetern ist eine einfache Bewältigung des Rundweges gegeben.

Zustieg ca. 45 Min. / Gehzeit ca. 50 Min. / Ausgangspunkt Berggasthof Biberg

kl_einsiedelei

Weg der Stille zur Einsiedelei und Steinalm

Tanken Sie neue Kraft auf dem „Weg der Stille“ über die Einsiedelei, eine der letzten bewohnten Eremitagen Europas, zur idyllischen Steinalm. Lassen Sie entlang diesen Weges bewusst die Kraft des Steins auf sich wirken und bringen Sie Körper, Geist und Seele in Einklang.

Gehzeit ca. 60 Min. / Ausgangspunkt Parkplatz Bürgerau

Berg der Sinne

Leo's Spielewanderweg

Dieser gemütliche Wanderweg startet an der Bergstation der Asitz-Kabinenbahn und führt durch die Asitzmulde zum Sonnkogel und anschließend über den großen Asitz und zum Speicherteich. Kindern werden auf diesem Weg viele tolle Attraktionen geboten wie beispielsweise Rutschen, Schaukeln, Sommerrodelbahn oder eine Seilbahn. Mit einer Gehzeit von nur 1,5 Stunden ist dieser Wanderweg für Familien ideal geeignet

Gehzeit ca. 1,5 Stunden / Ausgangspunkt Bergstation Asitz

 

Digitale Wanderkarte

mehr Infos

 

Grossansicht Grossansicht Grossansicht Grossansicht
websLINE-Professional (c)opyright 2002-2014 by websLINE internet & marketing GmbH